KUNST-FORUM-HAMM Die Online-Galerie für Hamm und Umgebung
:: Aktuelles  :: Was ist das KFH?  :: Sponsoring  :: Termine  :: Login  :: Kontakt  :: Katalog  :: Impressum  :: Links  
Künstlerübersicht
» Alt, Otmar
» Arpad, Monika
» Becker, Sonja
» Berger, Helmut
» Bol, Osman
» Borsos, Marga
» Breddermann, Karl-Heinz
» Brinschwitz, Sina
» Büchel, Ulla
» Coletti, Carlo
» Duda, Andreas
» Frerichmann, Heinz
» Goike-Bentrup, Armin
» Grimm, Ralf
» Gödde, Clarissa
» Hoeschen, Ute
» Hoffmann, Dirk
» Hoffmann, Wolfgang
» Holsträter, Saskia
» Jacopit, Patrice
» Jovanovic, Dusan
» Kamann, Christina
» Kasper, Reim
» Kempa, Sebastian
» Kettermann, Karsten
» Larßen, Michael
» Lensch, Klaus
» Lindner, Paul
» Ludwig, Christine
» Marquas, Klaus
» Matzdorf, Norbert
» Mevis, Jürgen
» Otten, Simon
» Peckedrath, Andrea
» Psotta, Weronika
» Rauhöft, Sebastian
» Rellecke, Horst
» Renk, Jörg
» Schiebener, Iris
» Schneeweis-Schröer, Jutta
» Schulte, Reinhard
» Seim, Karin
» Sierau, Bodo
» Stollmann, Harald
» Stork, Hilde
» Sørensen, Barbara
» Waller, Meik
» Weniger, Christa
» Werner, Roland
» Wichmann-Herrmann, A.
» Wohlgemuth, Kai
» Wohlrab, Mark

Galerie von Klaus Lensch

| 1 | 2 | »

Künstler Klaus Lensch - Fantasie Welt 01 - KUNST FORUM HAMM  
1.) Fantasie Welt 01

Künstler Klaus Lensch - Fantasie Welt 04 - KUNST FORUM HAMM  
2.) Fantasie Welt 04

Künstler Klaus Lensch - Nach dem Supergau 01 - KUNST FORUM HAMM  
3.) Nach dem Supergau 01

Künstler Klaus Lensch - Nach dem Supergau 02 - KUNST FORUM HAMM  
4.) Nach dem Supergau 02

Künstler Klaus Lensch - Pegasus 01 - KUNST FORUM HAMM  
5.) Pegasus 01

| 1 | 2 | »
Klaus Lensch - KUNST FORUM HAMM
Klaus Lensch
»Kontakt«  
Geb.: 08.08.1949

Angeregt wurde mein Interesse 1992, als ich erstmals Bilder von Chayan Khoi gesehen habe.

Habe mein Wissen autodidaktisch erworben.

Digitalcollagen

Durch Digitalisierung ist es möglich, weltweit eine unendliche Vielzahl an Eindrücken zu bekommen.

Dieses gepaart mit Fantasie ermöglicht mir, meine digitalen Welten zu schaffen.
Es ist mir eine tiefe Genugtuung gegenüber der Realität, Bilder zu schaffen, die eine mögliche Vergangenheit aber auch Zukunft darstellen.
Der Mensch spielt in meinen Bildern keine Rolle, denn alles was er geschaffen hat, ist wie er selbst, vergänglich.

Die Natur aber wird sich regenerieren und die Evolution nimmt Ihren lauf. Das Digitale Medium ermöglicht es mir nicht erdgebunden zu sein. Welten die in meiner Fantasie entstehen, stellen eine absolute Harmonie dar.